Menu Close

Langfristig Zukunftssicher

Modulare Architektur für langfristige Sicherheit

Alle GreenTec-Speichersysteme sind modular aufgebaut, so dass Sie mit unseren Produkten eine besondere Zukunftssicherheit haben. Wir optimieren regelmäßig nicht nur die Software der Speichersysteme, sondern können mit neuen Entwicklungen im Bereich der einzelnen Komponenten ebenfalls stetig die Leistung der GreenTec SunSolar-Speichersysteme steigern. Die modulare Architektur ermöglicht es dann, ohne viel Aufwand bestehende Systeme zu erweitern oder bspw. einzelne Module gegen die weiterentwickelten Versionen auszutauschen, ohne dass die gesamte Anlage ausgetauscht werden muss.

Nutzungsdauer auf mind. 20 Jahre ausgelegt

Die Anschaffung einer Photovoltaikanlage und eines leistungsfähigen Photovoltaikspeichers sind immer Investitionen, die für einen langen Zeitraum getätigt werden - neben dem Erberb einer Immobilie wohl die langfristigsten Anschaffungen, die man tätigt. Entsprechend ist es wichtig, dass die in den Wirtschaftlichkeitsrechnungen angenommenen Zeiträume erfüllt werden, um die Erwartungen in Bezug auf den ökonomischen und ökologischen Nutzen zu erfüllen.

Alle GreenTec SunSolar-Speichersysteme sind auf eine Nutzungsdauer von mindesten 20 Jahren ausgelegt. Um dies zu erreichen, verwenden wir nicht nur die sehr langlebigen Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien, sondern haben auch bei der Entwicklung der SunSolar.Home und SunSolar.Pro-Photovoltaikspeicher auf den besonders guten Schutz nach IP65 großen Wert gelegt: Indem das Innenleben, also Hybridwechselrichter, Lademanager und die Batteriezellen durch den IP65-Schutz perfekt vor Staub, Verschmutzung oder Feuchtigkeit geschützt werden, steht selbst bei widrigen Bedingungen einer Nutzung von mind. 20 Jahren nichts im Wege.

Speichererweiterung ab Ende 2018 erhältlich

Aktuell bietet das GreenTec SunSolar.Home-Speichersystem eine nutzbare Speicherkapazität von 4.1 kWh und ist damit ideal für alle Haushalte dimensioniert, die einen jährlichen Stromverbrauch von 3.000 kWh - 5.000 kWh haben. Ein größerer Speicher würde das System aktuell nur unnötig teurer machen, aber den Haushalten keinen echten Mehrwert bieten.

Da wir aber immer wieder Kundenanfragen haben, die gerne zusätzliche Speicherkapazitäten nutzen würden (bspw. auch im Zuge der steigenden E-Mobilität), wird es ab Ende 2018 Speichererweiterungen für das SunSolar.Home-Speichersystem geben. Durch die modulare Architektur kann dieser problemlos in bestehende Anlagen integriert werden und so sind Sie auch für die Zukunft immer mit der passenden Speicherkapazität ausgerüstet.